;SCM HIER EINFÜGEN

✫ My lovely Followers ✫

Google+ Followers

Montag, 25. März 2013

Friseurbesuch bei Red Chaircut in Bonn

Hallo meine Lieben x3

Heute gibt es wieder einen Beitrag auf deutsch ^o^

Ich komme gerade heim von meinem Friseurtermin bei Red Chaircut!

Das letzte Mal war ich am 28.2.2012 bei Omega in Köln und habe mich für dieses Mal für Red Chaircut in Bonn entschieden. Ich war bei Omega zwar mit dem Schnitt zufrieden, aber nicht so mit dem ganzen drum und dran. Es wurde oft versucht mir Produkte aufzuschwatzen und da die Friseurin alleine war wurde ich oft alleine sitzen gelassen, teils mit der Rundbürste im Haar, die sehr unangenehm war~
Zu  Red Chaircut bin ich durch Qype gekommen. Ich habe dort nach Friseurläden im Raum Köln und Bonn gesucht, die mindestens 4 (von 5 Sternen) hatten und auch den Preis auf ihrer Seite stehen hatten, der auch nicht >40€ sein sollte für den Schnitt.

Ich habe Donnerstag, den 14.3.2013, eine Terminanfrage für den 25.3.2013 gesendet und direkt am nächsten Tag ein Angebot für 13:30 Uhr bekommen. Da ich ja zur Zeit Semesterferien habe war mir jede Uhrzeit recht :)

Wie manche von euch wissen, versuche ich ja schon seit über einem Jahr einiges um meine Haare zum Wachsen zu bekommen. Ich habe etwa ein halbes Jahr Bierhefe genommen, die dann aber doch auf die Dauer zu teuer wurde. Als ich in Japan war habe ich mir Elence 2001 Hair Growth Shampoo mitgenommen und mir auch schon Nachschub angeschafft. Mittlerweile merke ich zumindest, DASS meine Haare wachsen und nicht nur der Pony :D Eine Bekannte hat mir erzählt, dass man die Haare auch nach dem Mondkalender schneiden kann. Klingt absurd, aber vll habe ich meine Haare auch nur immer zur falschen Zeit geschnitten? Jedenfalls sollte heute laut Mondkalender ein Tag sein, der gut zum Haare schneiden geeignet ist, mal gucken x'D

Red Chaircut war eigentlich ganz einfach zu finden. Ich hatte mein Handynavi an und bin dem gefolgt bis ich Schilder zum "Alter Friedhof" gesehen habe. Da ich mir die Lage vorab bei googlemaps angesehen habe, wusste ich: "es ist nichtmehr weit!" :D
Ein roter Teppich die Treppe hinauf zeigte mir den Weg in den Laden, wo ich direkt freundlich begrüßt wurde. Man nahm mir meinen Mantel ab, bat mir schonmal einen Platz an und fragte, ob ich etwas zu trinken haben möchte. Ich bekam ein erfrischendes Wasser und Gummibärchen standen schon am Platz bereit! ^___^

Ich hatte zwei Bilder von http://beauty.hotpepper.jp/ mitgebracht:

so wollte ich gerne den Schnitt haben
und den Pony wie hier :)
So habe ich es auch Tina mitgeteilt, die für mich zuständig war und wir haben gemeinsam besprochen, was gemacht wird. Da meine Haare gerade so langwaren wie auf Bild 1, war der Schnitt mit der Länge natürlich nicht möglich, aber das war mir schon vorher bewusst. Tina meinte sie wird so wenig abschneiden wie möglich, aber meine Spitzen sind sehr kaputt und fizzelig (weiß ich ja auch >.<). Eigentlich hätten so 10 cm abgemusst, damit die Haare wieder ganz gesund sind, aber das war dann doch etwas viel. Vielleicht ja beim nächsten Mal! *^* Nur wenn meine Haare sehr kurz sind, sind sie umso lockiger. So ein bisschen lockig und wellig unten ist ja ganz scön, aber mehr auch nicht *^*

Soooo, hier sind einmal meine Vorher-Bilder:

schön ist leider anders x'D


aber lang waren sie *^*

Man sieht auch recht gut den Farbverlauf von oben dunkel bis unten hell. Ganz oben ist meine Naturhaarfarbe, was man finde ich weniger sieht, ist die Syoss-Farbe, die wohl etwa auf 15cm anfangen soll. Mir wurde von Syoss Farbe bei RC eindringlich abgeraten. Es gab wohl schon einige Kundinnen dort, die sich ihre Haare damit ganz schön kaputt gemacht haben. Das Stück ab Schulterhöhe bis in die Spitzen ist noch von den japanischen Haarfarben so hell. Dort hat die Syoss-Farbe nicht gehalten und war nach paar Mal waschen weg...Also Zeit, dass ein Teil der Spitzen abkommt!


 

 

Also mir gefällt es bisher ganz gut ^___^ Mal gucken wie sie nachm Waschen aussehen und wenn ich sie selbst gestylt habe! 
Ein Bild von hinten, was die Länge zeigt werde ich auch noch posten :)
Edit: Vorher - Nacher 
vorher 25.3.2013

nacher 30.3.2013






















Sooo, einmal die wichtigsten Fakten zusammengefasst:
  • Junges, dynamisches und total nettes Team
  • gute Beratung
  • tolle Einrichtung: riiiiiesige Spiegel und ein Mini-Aquarium im Washroom :)
  • gut erreichbar, ob zu Fuß mit Bus oder Bahn :)
  • die Musik gefiel mir auch sehr gut, war entspannend aber nicht einschläfernd
  • Preis für den Schnitt 37€ (manchen ist das vll schon zu teuer, aber mir was es das wert! :3 )
  • Dauer meines Besuches: etwa 1h
  • Und das wichtigste: Meine Haare sind auch super geworden! Nicht zu kurz, aber der grobe Spliss ist erstmal weg! :3
  • Einziger kleiner Minuspunkt ist, dass auch Tina ab und an mal weg war und z.B. einer anderen Kundin den Pony nachgeschnitten hat. Aber zumindest weiß ich, dass wenn ich mir den Pony nachschneiden lassen nicht lange warten muss und hoffentlich auch zwischendurch dran genommen werde ^w^
Sooo, das wars auch schon soweit von mir. ^o^ Mittlerweile ist es leider auch schon später geworden als gedacht und mein Plan weiter für meine anstehende Prüfung zu lernen wird auf morgen verlagert 

*+º♥(• . •)♥º+*

Mittwoch, 20. März 2013

Sponsored REVIEW: Beuberry Summer blue (Sponsor: Uniqso)



Hellooo ^o^

Today I received my package from UNIQSO! 
Thank you so much for these lovely lenses! 

 BEUBERRY - SUMMER BLUE






The package arrived after 19 days ^___^
That was inside ^o^ I love the cute packing ♥
packing spam ♥




First peek at the lenses *o*






The lens wants to stay in its vial xD
 

 
They are soooo beautiful!! Such a lovely desing and color >o<"" ♥


inside: it is quiet light so that you'll see the lenses even at dark eyes :)
 
outside

My real eyecolor:





And now the pictures with Beuberry Summer blue lenses:


 



without make up




My lash.....xD
room light




 
Do you like the floral design? :)

 
Design:  5/5
Really, really cute design! I absolutly love it!

Color:  5/5 
The color is really nice. I think it will look good with all eyecolors!

Enlargement:   5/5
The enlargement is perfect! DIA is 16.00 and I think it does not look too big!

Comfort while weraing (~30 Minutes):  4/5
First it was kind of pricking, but later it was ok. They are quiet comfortable and my eyes are not that dry like normal after wearing lenses :)

Overall:   4,75/ 5
Absolute lovely lenses! I want to try them in green and grey, too ^o^




With this code you will get 10% off!
 Visit Uniqso, choose your pair of lenses and enter the code at the checkout :)

Thank you for reading ( ´ ▽ ` )ノ

Sonntag, 17. März 2013

[VERGLEICH] Circle Lens DIA 14.2 - 16.5

Hallo ihr Lieben x3

Heute gibt's seit langem mal wieder einen Beitrag auf deutsch :D

Gestern habe ich folgende Nachricht erhalten:

„Ich hatte bisher nur 14.0 - 14.8mm Linsen und weiß jetzt nicht ob 16.0 zu groß für mich wären. Könntest du mir da irgendwie weiterhelfen? :>

 Und daraus ist jetzt dieser Blogeintrag entstanden! :)

Ich habe gestern noch geguckt was für Circle Lenses ich zur Zeit besitze und darunter befanden sich verschiedene Größen - 14.2, 14.5, 15.0, 16.0, 16.5

Heute habe ich dann Bilder mit den verschiedenen Linsen gemacht:

ohne Circle Lenses
links: keine Linse
rechts: the dollyeye Kira Kira blue (DIA 14.2)
links: I.Fairy Tofi blue (DIA 14.5)
rechts: the dollyeye Kira Kira blue (DIA 14.2)
links:  Geo Flower Morning Glory  WFL-A32 (DIA 15.0)
rechts: the dollyeye Kira Kira blue (DIA 14.2)
links: the ProdiGurls - Ms. Fynale green  (DIA 16.0)
rechts: the dollyeye Kira Kira blue (DIA 14.2)
links: Barbie - Bella 4 Tones Green   (DIA 16.5)
rechts: the dollyeye Kira Kira blue (DIA 14.2)

Da ich selbst finde, dass man die Unterschiede kaum sieht und ich mir auch nicht sicher bin wie genau die Angaben des DIAs wirklich sind habe ich versucht die Linsen mal "nachzumessen". Ich weiß nicht, ob man es wirklich so messen kann wie ich es getan habe (wenn ihr wisst wie man es wirklich nachmessen kann/soll, lasst es mich einfach wissen), aber zumindest kann man so die Größe der Linsen vergleichen!



DIA laut Hersteller: 14.2 
gemessen: 16.0 Linse, 15.0 Farbe

DIA laut Hersteller: 14.5 
gemessen: 15.5 Linse, 15.0 Farbe 


 
DIA laut Hersteller: 15.0
gemessen: 16.0 Linse, 15.0 Farbe

DIA laut Hersteller: 16.0
gemessen: 16.2 Linse, 15.0 Farbe
 
 DIA laut Hersteller: 16.5
gemessen: 16.0 Linse, 15.0 Farbe

 Die gemessenen Werte sind alle nur ca. Angaben, weil es bei so kleinen Werten schwer ist die Werte korrekt und ganz genau abzulesen, aber im groben kann man erkennen, dass auch die Linsen, die kleiner 15.0 mm sein sollen, es definitiv nicht sind! Weder die Linse selbst noch nur der bedruckte Bereich! Und die Linse, die eigentlich einen DIA von 16.5 haben soll ist kleiner... x'D
Der bedruckte Beriech der Linsen ist nach meinen Messungen immer ca. 15mm!

Mein Fazit: Man sollte bei der Linsenwahl wohl weniger den Schwerpunkt auf den DIA legen, da dieser wohl meistens nicht dem entspricht, was angegeben ist...

EDIT

 Nach meinem Beitrag erreichte mich folgende Idee:
"Hast du schon mal versucht die Linsn aufeinander zu legen, um zu schauen, ob die eine wirklich größer ist als die andere? Wäre auch ein Versuch wert 8D "
 Ich dachte schon, dass es eventuell etwas schwer umzusetzen ist, aber habe es dennoch prompt  versucht und zwar mit der kleinsten und größten Linse:

   the dollyeye Kira Kira blue 
DIA laut Hersteller: 14.2 

und

 DIA laut Hersteller: 16.5

Da die Differenz des DIAs 2,3mm beträgt müsste rundum 1,15mm Farbe der unteren Linse zu sehen sein, aber seht selbst:


 
Ich finde diese "neue Linse" sieht total toll aus, sollte so produziert werden :D
Aber der Rand der eigentlich deutlich zu sehen sein sollte, ist nicht da. Dafür sprechen aber auch meine eigenen Messungen, die bei beiden Linsen einen Farb-DIA  von etwa 15.0 ergaben!

Ich bin für weitere Vorschläge offen, also schreibt mir, wenn ihr noch eine Idee habt!